Unsere Frau Bürgermeister feierte ihren 60er


Viele Gratulanten feierten am Sonntag, den 19. Mai, mit unserer langjährigen Frau Bürgermeister Michaela Hinterholzer ihren 60. Geburtstag. Nach der Festmesse in der Pfarrkirche folgte ein kurzes Platzkonzert der Musikkapelle, anschliessend begab sich die Gratulantenschar ins Festzelt neben dem Musikheim, das bald bis auf den letzten Platz gefüllt war. Zahlreiche Laudatoren bedankten sich bei der Jubilarin für ihren jahrzehntelangen Einsatz zum Wohle des Landes und der Marktgemeinde Oed-Öhling.

Der Musikverein Mauer-Öhling spielte zum Frühschoppen auf, daraufhin sorgten die Wauxlböhmischen für gute Stimmung, sodass bis in die Abendstunden fröhlich gefeiert wurde.

Wir vom Musikverein Mauer-Öhling möchten dir, liebe Michaela, ganz herzlich zu deinem Geburtstag gratulieren und uns zugleich für deine immerwährende Unterstützung für unseren Verein bedanken.

Stabführerabzeichen in Gold


Unser Stabführer Lukas Siegl hat am 4. Mai die Stabführerprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg absolviert.

Lukas, herzliche Gratulation zu dieser grossartigen Leistung, wir wünschen dir bereits jetzt viel Erfolg bei der im Juni anstehenden Marschmusikbewertung in Biberbach.

 

Vorankündigung Fest der Blasmusik 1./2. Juni 2019


Liebe Freunde des Musikvereines Mauer-Öhling, bald ist es wieder soweit: das Fest der Blasmusik findet am ersten Juniwochende im Festzelt neben dem Musikheim statt.

Den Samstag, 1. Juni, eröffnet ab 19:30 Uhr unser Juniors Orchester, anschliessend spielt die TMK Wallsee-Sindelburg zum Dämmerschoppen auf, den Abend beschliesst ein böhmisches Ensemble des MV Mauer-Öhling.

Der traditionelle Frühschoppen am Sonntag, 2. Juni, ab 11.00 Uhr mit dem Musikverein Zeillern rundet das musikalische Programm dieses Festes ab.

Vorverkaufskarten zum Preis von 6€ sind bei allen MusikerInnen erhältlich, der Preis an der Abendkassa beträgt 8€.

Der Musikverein Mauer-Öhling freut sich auf ihren geschätzten Besuch, der Reinerlös des Festes dient der Neuanschaffung von Trachten bzw. Instrumenten.

Sponsoring SAR Anlagenbau


Einmal mehr bewies Arno Reisinger, Inhaber der SAR Anlagenbau GmbH, dass er ein grosser Gönner des Musikvereines Mauer-Öhling ist. Nachdem er uns bereits im Vorjahr tolle Frühschoppenmappen spendete, stellte sich Arno in der letzten Aprilmusikprobe mit einem namhaften Geldbetrag sowohl für das Jugendorchester als auch für den Musikverein ein.

Lieber Arno, wir möchten uns an dieser Stelle nochmals herzlich für deine treue und grosszügige Unterstützung bedanken.

Prima la Musica Preisträger


Eine grosse Nachwuchshoffnung unseres Musikvereines brillierte kürzlich beim Landeswettbewerb Prima la Musica im Festspielhaus von St. Pölten; dieser Wettbewerb hat sich in den letzten Jahren zur grössten und wichtigsten Initiative im Bereich der Förderung der musikalischen Jugend entwickelt.

Felix Wodak stellte sich dieser gewaltigen Herausforderung und erspielte auf seiner Trompete  – lediglich unterstützt von einer Klavierbegleitung, wo sich wahrlich nicht nur sprichwörtlich sondern vor allem musikalisch die Spreu vom Weizen trennt – mit seinen drei Vortragsstücken einen 1. Rang mit Auszeichnung.

Felix, herzliche Gratulation zu deinem tollen Erfolg!

Faschingsumzug 2019


Ganz Mauer-Öhling war am Faschingssonntag auf den Beinen um den Faschingsumzug der Sportunion Mauer mitzuerleben. Zahlreiche Faschingsgilden stellten dabei ihren Ideenreichtum unter Beweis, unzählige Besucher säumten den Hauptplatz von Mauer.

Des langen Winters bereits überdrüssig und inspiriert von den wärmenden Sonnenstrahlen präsentierte der Musikverein dabei die neuesten Trends in Sachen Badeaccessoires und führte den kaum enden wollenden Narrenzug an, der seinen würdigen Abschluss in der Union Turnhalle fand.

Musikschule meets Musikverein


In Kooperation mit der Musikschule Mostviertel veranstaltete der Musikverein Mauer-Öhling am 17. Jänner 2019 einen Tag der offenen Tür mit Schülern aus den Volksschulen Oed bzw. Öhling, um jene Instrumente, die in einem Blasorchester gebräuchlich sind, näher vorzustellen; natürlich durften die verschiedenen Instrumente auch einem ersten Praxistest unterzogen werden, und bald gelang es den Kindern, ihnen erste, vielversprechende Töne zu entlocken.

Der MV Mauer-Öhling hofft auf diesem Wege das ein oder andere musikalische Talent zum Erlernen eines Instrumentes zu motivieren, um dieses Können dann in unser Orchester einzubringen.

60 Jahre und kein bisschen leise …


Unser Obmann Alois Pfleger lud am 12. Jänner 2019 seine Familie, Freunde und Musikkollegen zur offiziellen Feier seines 60. Geburtstages ein. Alois führt den Musikverein Mauer-Öhling seit nunmehr 18 Jahren mit viel Geschick und Einfühlungsvermögen, um zumindest kurzzeitig dem stressigen Vereinsalltag zu entfliehen, erhielt er als Geschenk einen Städtetrip nach London.

Lieber Alois, wir wünschen dir nochmals alles Gute zu deinem Geburtstag, vor allem viel Glück und Gesundheit und noch einige schöne Jahre in unserer Mitte.

Jubiläumskonzert Oed


Die Herbstkonzert-Trilogie des Musikvereines Mauer-Öhling fand mit dem Jubiläumskonzert am 30. November sein würdiges Ende. Im Sturmhof Oed lauschte eine grosse Publikumsschar den Klängen der Musikkapelle, die einmal mehr bewies, wie facettenreich Blasmusik sein kann.

 

Nicht nur das Jubiläumsjahr der Marktgemeinde Oed-Öhling – die nunmehr auf ein 700jähriges Bestehen zurückblickt – neigt sich langsam dem Ende zu, sondern auch das musikalische Pensum der MusikerInnen. Ein Jahr, dass sicher seinen Eintrag ins musikalische Geschichtsbuch finden wird, standen doch wahrlich rekordverdächtige 5 Konzertverpflichtungen neben dem ohnehin prall gefüllten Terminkalender am Programm.

Ein grosses Dankeschön allen MusikerInnen für den tollen Einsatz und die vielen unvergesslichen Momente im Musikjahr 2018.

» Weiterlesen

Konzertwertungsspiel 2018


Nur eine ganz kurze Verschnaufpause war den MusikerInnen nach den Konzerten vergönnt, stand doch bereits wenige Stunden später das Konzertwertungsspiel in Viehdorf auf dem Programm. Der Musikverein Mauer-Öhling trat dabei in der Wertungsstufe C (Oberstufe) mit dem Pflichtstück „Paradies der Blicke“ von Herbert Marinkovits sowie dem Selbstwahlsstück „Ungarischer Tanz Nr. 4 in f-Moll“ von Johannes Brahms an, erreichte  88,08 von 100 möglichen Punkten und somit einen sehr guten Erfolg.

« Older Entries Recent Entries »